Link zur Startseite

18. Schulinformationsmesse in Bad Radkersburg

BesucherInnen informieren sich an den zahlreichen Ständen © Barbara Siegl
BesucherInnen informieren sich an den zahlreichen Ständen
© Barbara Siegl
Das Organisationsteam mit regionaolen AkteurInnen © Herwig Brucker
Das Organisationsteam mit regionaolen AkteurInnen
© Herwig Brucker

Bereits zum 18. Mal fand am 22. November 2018 die Schulinformationsmesse im Zehnerhaus in Bad Radkersburg statt. Die OrganisatorInnen der Externe Verknüpfung NMS Bad Radkersburg, Melitta Gomsi und Mario Steßl, holten insgesamt 24 Schulen in die Kurstadt, damit sich die SchülerInnen der 7. und 8. Schulstufen über den weiteren Bildungsweg informieren können. Auch SchülerInnen aus dem benachbarten Slowenien nutzten dieses umfangreiche Orientierungsangebot. Neben den Schulen informierten auch weitere Institutionen wie das AMS, die Schulpsychologie oder das Jugendcoaching zum Thema Bildung und Beruf. Auch das Externe Verknüpfung Regionale Jugendmanagement präsentierte vor Ort das aktuelle Projekt „make IT safe" und holte dazu gleich die Meinungen der Eltern und Jugendlichen ein.

Darüber hinaus wurden die Mütter und Väter zur Veranstaltung und allgemein zum Thema "BBO" befragt. So führten zum Beispiel 15 der 21 befragten Elternteile an, dass die Messe die Bildungs- und Berufswahl ihres Kindes unterstützt. Außerdem gibt die Mehrheit an, dass dieses Thema im Unterricht ausreichend behandelt wird. Neben Messen finden die Eltern Angebote wie Broschüren und Tage der offenen Tür am nützlichsten. Unter den 21 Befragten waren 14 Mütter, 6 Väter und eine Großmutter.

Im Rahmen der Messe wurde von den SchülerInnen der NMS Bad Radkersburg eine Radiosendung zum Thema durchgeführt, die bei Externe Verknüpfung Radio Agora abrufbar ist. Unter anderem wurden im Rahmen der Sendung Interviews mit den BesucherInnen der Messe geführt.

"Die Messe in Bad Radkersburg ist ein wesentlicher Part der BBO-Angebote in der Region Südoststeiermark. SchülerInnen aus dem Raum Radkersburg und dem benachbarten Slowenien bietet die Veranstaltung ein umfassendes Informationsangebot zum weiteren Bildungsweg." (Barbara Siegl, Regionale Koordinatorin für Bildungs- und Berufsorientierung)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).