Verwaltung

Kompetenzstelle Digitale Gesellschaft

Leitung
Katharina Kortschak, MA

Experten
MMag. Harald Koberg & Christian Barboric

Kontakdaten:
Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Tel: +43 (316) 877-2461
Fax: +43 (316) 877-4388
E-Mail: digiges@stmk.gv.at

! WICHTIGE INFORMATION !

Sehr geehrte Damen und Herren!

Als Maßnahme zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus sind bis auf Weiteres die Eingangstüren des Karmeliterhofes (Karmeliterplatz 2, 8010 Graz) versperrt.

Wir ersuchen daher um Verständnis, dass der Zutritt nur nach vorheriger Anmeldung und Terminvereinbarung möglich ist.

In dringenden Fällen stehen wir Ihnen unter Einhaltung der gebotenen Schutzmaßnahmen für persönliche Gespräche gerne zur Verfügung.

Danke für Ihr Verständnis, Ihnen allen viel Gesundheit, Geduld und Zuversicht - gemeinsam werden wir auch diese schwierige Zeit gut meistern!

Die Fachabteilung Gesellschaft beschäftigt sich mit den gesellschaftlich relevanten digitalen Einflüssen auf die wesentlichen Lebenswelten der Menschen durch Verbesserung der Rahmenbedingungen, Bewusstseinsbildung, Lernangebote und innovative Projekte für mehr Teilhabe, Mitgestaltung und Chancengerechtigkeit. Als Querschnittsmaterie wird Digitalisierung in allen Bereichen mitgedacht und verankert um eine hohe Qualität aller Angebote gewährleisten zu können.

Die Kompetenzstelle Digitale Gesellschaft ist eine österreichweit einmalige Stelle der A6-Fachabteilung Gesellschaft, die sich mit den Bedürfnissen aller Menschen sowie gesellschaftspolitischen Herausforderungen rund um den verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien und Technologien beschäftigt.

Als Servicestelle unterstützt die Fachkräfte der von der A6-Fachabteilung Gesellschaft geförderten steirischen Institutionen durch Wissenstransfer, Netzwerkarbeit und (Weiter-)Bildungsangebote in ihrer täglichen Arbeit.

Hauptaufgabenbereich

Qualitätsentwicklung- und sicherung

  • Erhebung Status Quo und Bedarfe
  • Datenrecherche, Analyse von Inhalten sowie Trends und Identifikation von Good Practices
  • Zielgruppenspezifisches Qualifizierungsangebot (siehe Basismodul - Digitale Gesellschaft)
  • Fachliche Unterstützung bei der Schaffung passgenauer und qualitativ hochwertiger Angebote


Vernetzung, Kooperation und Nutzung von Synergien

  • Gewährleistung von Informationsflüssen, um FachexpertInnen vom gemeinsamen, interdisziplinären Wissen profitieren zu lassen
  • Erstellung einer Übersicht digitaler Angebot in der Steiermark für die Zielgruppen der FA Gesellschaft
  • Knowhow-Sichtung, Aufbereitung und Transfer innerhalb der ExpertInnen Netzwerke

Sensibilisierung

  • My.dgtl.rights Kampange
  • Fachtagung

Zielgruppen

  • MitarbeiterInnen der Fachabteilung Gesellschaft
  • Fachkräfte der durch die A6-Fachabteilung Gesellschaft geförderten Institutionen
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).