Link zur Startseite

Ganztägige Schulformen in der Steiermark (GTS)

Externe Verknüpfung I.  ERLÄUTERUNG zur Förderung der Gemeinden der ganztägigen Schulformen gemäß § 37a StPEG

II. Förderung der Gemeinden und Erhalter von Privatschulen mit Öffentlichkeitsrecht mit Bundesmitteln:

Die Vereinbarungen gemäß Art. 15a B-VG über den Ausbau/weiteren Ausbau ganztägiger Schulformen sind mit Ende des Schuljahres 2018/19 ausgelaufen. Förderungen nach diesen Vereinbarungen konnten daher letztmalig für das Schuljahr 2018/19 beantragt werden.

Ab dem Schuljahr 2019/20 können Zweckzuschüsse nach dem Bildungsinvestitionsgesetz beantragt werden.

Gefördert werden öffentliche und mit dem Öffentlichkeitsrecht ausgestattete ganztägige Schulen mit gesetzlich geregelter Schulartbezeichnung. Derzeit werden vom Bundesministerium Richtlinien betreffend die Gewährung der Fördermittel erarbeitet.

Nähere Informationen zum Bildungsinvestitionsgesetz finden Sie auf der Externe Verknüpfung Homepage des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Ansprechpartnerinnen

Förderungen

gemäß § 37 a StPEG (Landesförderung)

Steinscherer Nadine

     EMail: pflichtschulen@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-2907
     Fax: +43 (316) 877-4364

 

gemäß Bildungsinvestitionsgesetz (Bundesförderung)

Feichtgraber Margit

     EMail: pflichtschulen@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-4301
     Fax: +43 (316) 877-4364

Kremser Margit

     EMail: pflichtschulen@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-3159
     Fax: +43 (316) 877-4364

 

 

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).