Empfang für steirische Olympioniken in Graz

Landeshauptmänner empfingen die Sportler in der Burg

Beginn:
02.04.2014
LH Voves, Wilhelm Denifl, Lukas Klapfer, Max Hauke, Miriam Ziegler, Severin Kiefer, Veronika Windisch, Cornelia Hütter, Marion Kreiner und LH-Stv. Schützenhöfer (v.l.)
LH Voves, Wilhelm Denifl, Lukas Klapfer, Max Hauke, Miriam Ziegler, Severin Kiefer, Veronika Windisch, Cornelia Hütter, Marion Kreiner und LH-Stv. Schützenhöfer (v.l.)© steiermark.at (Foto Frankl); bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (2. April 2014). - Heute Mittag (02.04.2014) haben die Landeshauptleute Franz Voves und Hermann Schützenhöfer die steirischen Olympioniken im Weißen Saal der Grazer Burg empfangen. Folgende Sportler, die die Steiermark bei den Olympischen Winterspielen im Februar in Sochi, Russland, vertreten haben, sind der Einladung der Landeshauptmänner gefolgt: Wilhelm Denifl (Nordische Komb.), Max Hauke (Langlauf), Cornelia Hütter (Ski Alpin), Severin Kiefer (Eiskunstlauf), Lukas Klapfer (Nord. Komb.), Marion Kreiner (Snowboard), Veronika Windisch (Eisschnelllauf) und Miriam Ziegler (Eiskunstlauf).

„Wir sind stolz auf Ihre Leistungen und dankbar dafür, dass Sie die Steiermark gut bei den Spielen von Sochi vertreten haben", so die Landeshauptleute unisono in Richtung Athleten. LH Voves, der selbst bei den Spielen von Innsbruck 1976 als Eishockeyspieler teilgenommen hat, fügte hinzu: „Ich durfte selbst erfahren, wie besonders so eine Teilnahme an den Olympischen Spielen ist. Ich hoffe es war auch für Sie alle so ein besonderer Moment." Beide Landeshauptleute wünschten den Sportlern viel Glück und Erfolg für ihre Zukunft.

Graz, am 2. April 2014

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).