Landeswappen für Autohaus Prügger

Viele Ehrengäste bei der Auzeichnung des 34 Jahre alten Betriebs

Beginn:
29.04.2014
LH Voves überreicht GF Prügger die Urkunde zur Führung des Landeswappens
LH Voves überreicht GF Prügger die Urkunde zur Führung des Landeswappens© Fotos: Prügger/Wohlgemuth; bei Quellenangabe honorarfrei
Eberhartinger, Prügger, Steinbäcker und Voves (v.l.)
Eberhartinger, Prügger, Steinbäcker und Voves (v.l.)© Fotos: Prügger/Wohlgemuth; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (2. Mai 2014). - Anfang der Woche (29.04.2014) hat Landeshauptmann Franz Voves dem Autohaus Prügger nach 34 Jahren Firmenbestand die Berechtigung zur Führung des steirischen Landeswappens verliehen. Geschäftsführer Jakob Prügger durfte die Auszeichnung persönlich am Firmensitz in Hausmannstätten im Süden von Graz entgegenehmen. Zahlreiche Ehrengäste waren bei der Ehrung vertreten: Klaus Eberhartinger, Gert Steinbäcker, Ewald Pfleger, Peter Znenahlik, Otto Wanz waren ebenso gekommen wie auch zahlreiche Vertreter aus der steirischen Wirtschaft sowie Freunde und Verwandte der Unternehmerfamilie.

Landeshauptmann Voves bedankte sich beim Vorzeige-Unternehmen für die Leistungen im Dienste des Wirtschaftsstandortes Steiermark: „Ohne den unerschütterlichen Glauben an das eigene Lebenswerk wäre diese Leistung, die Jakob Prügger gemeinsam mit seiner Familie und seinem engagierten Team erbracht hat, nicht möglich gewesen. Und das Schönste daran ist: Die Weichen sind gestellt, damit die Erfolgsgeschichte auch in Zukunft weitergehen kann. Seit 2010 sind alle Mitglieder der Familie Prügger im Betrieb integriert." Jakob Prügger bedankte sich für die Auszeichnung und widmete diese seiner Frau Gertrude, die in all den Jahren immer zu ihm gestanden ist.

Graz, am 2. Mai 2014

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).