Link zur Startseite

Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen

Verdiente Persönlichkeiten ausgezeichnet

Beginn:
02.05.2017

Graz (2. Mai 2017).- Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer heute Nachmittag (2.5.2017) verdienten steirischen Persönlichkeiten in der Aula der Alten Universität. Unter den Ausgezeichneten war auch die obersteirische Skirennläuferin Nicole Schmidhofer, die im Rahmen der Ski-Weltmeisterschaft im vergangenen Februar eine Goldmedaille im Super-G gewinnen konnte. Weiters erhielten unter anderem der Leibnitzer Klaus-Dieter Hartl für Verdienste als Künstler, Kurator und Galerist, die Bildhauerin Adelheid Inffeld für Verdienste um die freischaffende Kunst in der Steiermark sowie Werner Kristoferitsch - der im Namen aller Geehrten die Dankesworte sprach - für dessen Verdienste um die Gründung der Grazer Bilingual School (GIBS) Goldene Ehrenzeichen.

Im Rahmen der Verleihung unterstrich Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Mit dieser Auszeichnung danken wir den Geehrten für ihre Verdienste im Sinne der Allgemeinheit. Wir, das ganze Land, sind stolz auf sie, da sie sich selbst und ihr Wirken in den Dienst der Sache gestellt haben. Mein Dank gilt auch ihren Familienangehörigen, ihren Freundinnen und Freunden und nicht zuletzt auch ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ohne die Unterstützung dieser Menschen sind Leistung und Erfolg nur schwer möglich.″

Als Ehrengäste wohnten unter anderem Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Klubobmann Hannes Schwarz - in Vertretung von LH-Stv. Michael Schickhofer - sowie LT.-Präs. a.D. Franz Majcen der Veranstaltung bei. 

Graz, am 2. Mai 2017

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).