Projektförderung Bereich Jugend

Einleitung:

Alle Förderungen, die gewährt werden, um die Realisierung von jugendrelevanten Projekten gemäß der  Richtlinie der Steiermärkischen Landesregierung über die Jugendförderung gemäß der § 1 und §§ 3 bis 11 des Gesetzes über den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ( Steiermärkisches Jugendgesetz - StJG 2013) zu unterstützen.

Antragstellung:

siehe  Einreichfristen

Wer kann ansuchen:

physische und juristische Personen oder Einrichtungen, die geeignet sind, den Zielen der  Richtlinie der Steiermärkischen Landesregierung über die Jugendförderung gemäß der § 1 und §§ 3 bis 11 des Gesetzes über den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ( Steiermärkisches Jugendgesetz - StJG 2013) zuzuarbeiten.

Ausschließungsgründe:

Vorgaben und Förderungsvoraussetzungen der  Richtlinie der Steiermärkischen Landesregierung über die Jugendförderung gemäß der § 1 und §§ 3 bis 11 des Gesetzes über den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ( Steiermärkisches Jugendgesetz - StJG 2013) werden nicht erfüllt.

Zielsetzungen:

siehe  Richtlinie der Steiermärkischen Landesregierung über die Jugendförderung gemäß der § 1 und §§ 3 bis 11 des Gesetzes über den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ( Steiermärkisches Jugendgesetz - StJG 2013) bzw. Strategische Ausrichtung Kinder- und Jugendarbeit 2022

Was kann gefördert werden:

Projekte, die den Schwerpunkten bzw. den Zielsetzungen der Fachabteilung Gesellschaft und der  Richtlinie der Steiermärkischen Landesregierung über die Jugendförderung gemäß der § 1 und §§ 3 bis 11 des Gesetzes über den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ( Steiermärkisches Jugendgesetz - StJG 2013) zuarbeiten. Projektvorhaben die inhaltlich thematisch den Handlungsschwerpunkten der Strategischen Ausrichtung der Kinder- und Jugendarbeit 2022 in der Steiermark zuarbeiten.

Förderung von:

Personalkosten und Sachkosten.

Die Höhe der Förderungsbeiträge ergibt sich aus dem Beitrag zu den strategischen Zielen und Handlungsschwerpunkten der Fachabteilung Gesellschaft sowie zu den Zielen der  Richtlinie der Steiermärkischen Landesregierung über die Jugendförderung gemäß der § 1 und §§ 3 bis 11 des Gesetzes über den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ( Steiermärkisches Jugendgesetz - StJG 2013).

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).