Archiv

Seite 2 von 3  

Fachtagung der Sprachberatung am 26.05.2011

 „Stark gemacht! - Gelebte Mehrsprachigkeit und nachhaltige Sprachförderung"

 

Am 26. Mai 2011 fand in Graz die zweite Fachtagung für sprachliche Bildung statt. Rund 200 interessierte TeilnehmerInnen aus der ganzen Steiermark nahmen daran teil. Die Sprachberatungsstelle veranstaltete diese Fachtagung, die ihren Schwerpunkt auf Mehrsprachigkeit und nachhaltige Sprachförderung setzte.
Die Vorträge reichten von der Analyse der Chancen des Aufwachsens mit mehreren Sprachen über die Auseinandersetzung mit Sprachförderung als Querschnittsaufgabe in der Elementarpädagogik hin zur Vorstellung des Evaluierungsberichtes der „Frühen Sprachförderung in der Steiermark 2008 - 2011". 
Sowohl in den Beiträgen als auch im angebotenen Rahmenprogramm wurde eine Mischung aus theoretischer Einbettung und praktischer Anwendung angestrebt.


Vorträge und Informationen zum Downloaden:

 Mehrsprachigkeit: Problem? Recht? Potential? Chance?
 Dipl. Pädin Katharina LANZMAIER-UGRI

 

 Sprachliche Bildung als Querschnittsaufgabe in elementaren Bildungseinrichtungen
 Maga Michaela HAJSZAN

 

Wie Sprache entsteht - Was Sprache bewegt. Bewegungsorientierte Sprachförderung bei Kindern.
 Univ.- Profin Drin Renate ZIMMER

 

Wir machen uns Bilder von der Welt und geben den Bildern Namen.
 Maga Maria BLAZEJOVSKY

 

 Evaluierungsbericht „Frühe Sprachförderung"
Maga Susi Bali

 

Bilder von der Fachtagung vom 26.05.2011:

Blazejovsky
Blazejovsky© Land Steiermark
Hajszan
Hajszan© Land Steiermark
Lanzmaier-Ugri
Lanzmaier-Ugri© Land Steiermark
Bali
Bali© Land Steiermark
Moderation: Sevgi
Moderation: Sevgi© Land Steiermark
Publikum
Publikum© Land Steiermark
Zimmer
Zimmer© Land Steiermark
Seite 2 von 3  
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).