Förderungen „Frühe Sprachförderung“

Information zum Förder-Call "Frühe Sprachförderung" des Kinderbildungs- und -betreuungsjahres 2022/23

Nachfolgend finden Sie eine Information zum geplanten Förder-Call "Frühe Sprachförderung":  hier.


Auf Basis der " Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Elementarpädagogik für die Kindergartenjahre 2018/19 bis 2021/22" wird ein breites Unterstützungskonzept für elementare Bildungseinrichtungen angeboten. Darunter auch Maßnahmen zur steiermarkweiten sprachlichen Förderung in institutionellen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen.

In diesem Zusammenhang wird der Einsatz von zusätzlichen Fachkräften für die Durchführung der frühen sprachlichen Förderung zur

  • Sprachförderung von Kindern nach BESK KOMPAKT/BESK-DaZ KOMPAKT festgestelltem Sprachförderbedarf und
  • Sprachförderung der Kinder im verpflichtenden Kindergartenjahr gefördert.

Wegweiser

Zu Informationen rund um aktuelle Förderungen „Frühe Sprachförderung": hier

Erläuterungen und weiterführende Informationen rund um Fortbildungen für Sprachförderkräfte: hier

Zu Informationen zu aktuellen Materialbeiträgen: hier

Zur Übersicht der FachberaterInnen "Frühe Sprachförderung": hier


Ansprechpersonen

TONSERN Maximilian H., B.A.

E-Mail:        kin@stmk.gv.at
Telefon:        +43 (316) 877-3680
Fax:         +43 (316) 877-2136
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).