Förderungsunterlagen Familie

Antragsformulare (mit Stempel und Unterschrift des Zeichnungsberechtigten) sind nur mehr in elektronischer Form zu übermitteln!

Die Antragstellung hat vor Projektbeginn zu erfolgen.
Ansuchen, die während oder nach Ablauf der Maßnahme gestellt werden, können nicht berücksichtigt werden.

Antragstellung von Basis- und Projektförderungen


 Aktuelles Förderformular

 Vorlage Projektplan (verpflichtende Beilage bei Förderungsansuchen über € 15.000,00)

 Vorlage Personalplan (verpflichtende Beilage bei Förderungsansuchen über € 15.000,00)

 Vorlage De-minimis-Erklärung (verpflichtende Beilage bei einer GmbH, OHG, KG usw.)

 Richtlinie für die Gewährung von Projektförderungen im Bereich Familie



Weitere Unterlagen im Bereich Familie


Mehrlingsgeburten

 Informationsblatt Mehrlingsgeburten
Antragsformular für die Gewährung einer Familienförderung bei Mehrlingsgeburten:  Word-Dokument oder  Online-Formular



Kinder-Ferien-Aktivwochen
 Informationsblatt Kinder-Ferien-Aktivwochen
 Antragsformular für die Gewährung einer Beihilfe für Kinder-Ferien-Aktivwochen
Antragsformulare liegen bei anerkannten FerienanbieterInnen auf!



Objektförderungen
 Richtlinie für KinderferienveranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen
 Ansuchen für KinderferienveranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen



Nachweis-/Berichtspflicht bis € 2.500,00

Als Nachweis über die Verwendung der Förderung sind verpflichtend der Tätigkeitsbericht und eine Einnahmen-Ausgaben-Übersicht (mit Stempel und Unterschrift des Zeichnungsberechtigten) nur mehr in elektronischer Form zu übermitteln.

 Vorlage Tätigkeitsbericht
 Formular Einnahmen-Ausgaben-Übersicht



Nachweis-/Berichtspflicht ab € 2.501,00

Als Nachweis über die Verwendung der Förderung sind verpflichtend der Tätigkeitsbericht, eine Einnahmen-Ausgaben-Übersicht und das Belegsverzeichnis (mit Stempel und Unterschrift des Zeichnungsberechtigten) nur mehr in elektronischer Form zu übermitteln. Die Originalbelege sind dem Förderungsmanagement vorzulegen.

Bei Förderungen ab € 2.501,00 ist aufgrund der Einführung des Elektronischen Aktes (ELAK) bei der Übermittlung der Abrechnung unbedingt das Belegsverzeichnis beizulegen, da ansonsten die Originalbelege vernichtet werden! 

 Merkblatt über die Erstellung von Verwendungsnachweisen
 Formular Belegsverzeichnisse Sachkosten und Personalkosten
 Formular Reisekostenabrechnung
 Vorlage Tätigkeitsbericht
 Formular Einnahmen-Ausgaben-Übersicht



Logo

Bei Publikationen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit der für diese Tätigkeit gewährten Förderung stehen, ist das jeweilige Logo des Fördergebers zu verwenden.

 Logo Ressort Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege



DOWNLOAD Acrobat Reader

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).