Tagesmutter/ -vater in den Räumlichkeiten eines Betriebes

Betreuungsbewilligung für Tagesmütter/ -väter in betrieblichen Einrichtungen

Eine Betriebstagesmutter oder ein Betriebstagesvater darf nur mit einer Betreuungsbewilligung der zuständigen Behörde (Bezirkshauptmannschaft, Magistrat Graz) Tageskinder betreuen.

Die notwendigen Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Bezirkshauptmannschaft bzw. beim Magistrat Graz.

Weitere Informationen zur Betreuungsbewilligung für Betriebstagesmütter/ -väter finden Sie auch im  E- Goverment Steiermark unter Kindergärten, Horte, Tagesbetreuung.

Startgutschein für Betriebstagesmütter/ -väter

Betriebstagesmütter/-väter können einen einmaligen Zuschuss (Startgutschein) für die Schaffung der kindgerechten Ausstattung der Räume wie beispielsweise für den Ankauf von Fenstersicherungen, Herdschutzgitter oder von pädagogischem Material erhalten. Er kann von Betriebstagesmüttern/ -tagesvätern nach der erstmaligen Aufnahme der Tätigkeit beantragt werden.

Die erforderlichen Informationen, sowie die zuständige Ansprechspartnerin finden Sie  hier.

Kinderhöchstzahlen und Überschreitungen der Kinderhöchstzahlen bei Betriebstagesmüttern/ -vätern

Eine/ ein Betriebstagesmutter/ -vater kann in den bewilligten Räumlichkeiten eines Betriebes die Betreuung von bis zu vier Tageskindern übernehmen. Pro Standort des Bewerbers können höchstens 8 Tageskinder von 2 Betriebstagesmüttern/ -vätern betreut werden. Dabei sind für jede/n Betriebstagesmutter/ -vater die Raumerfordernisse gemäß § 35 Abs. 4 lit. b des  Steiermärkischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetzes zu erfüllen.

Eine geringfügige Überschreitung der Kinderhöchstzahl kann seitens der Landesregierung bewilligt werden.

Erforderliche Formulare zum Ansuchen um Überschreitung der Kinderhöchstzahl:

Pädagogische Grundlagendokumente für Betriebstagesmütter/- väter

Auf Grund der  Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Elementarpädagogik für die Kindergartenjahre 2018/19 bis 2021/22 sind für Betriebstagesmütter/ -väter die pädagogischen Grundlagendokumente anzuwenden.

Welche  pädagogischen Grundlagendokumente für welche Altersgruppen von Kindern anzuwenden sind, wird durch die  Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung über die pädagogischen Grundlagendokumente für Kinderbetreuungseinrichtungen geregelt.

Folgende Pädagogische Grundlagendokumente sind für Betriebstagesmütter/ -väter anzuwenden:

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).