Natura 2000 - Ennstaler Alpen / Gesäuse



GEBIETSBESCHREIBUNG

Vogelschutzgebiet, Fauna-Flora-Habitat-Gebiet

mittlere Seehöhe: 1400 m
Fläche: 14520 ha

Außerordentliche Vielfalt der Geologie (verschiedene Kalke, Dolomit, Grauwacke im Süden) und der Geomorphologie (besonders hohe Reliefenergie 1800m von der Enns zum Hochtor, östlichste Kettengebirge der Nordalpen, aber auch alpine Plateaulandschaften).

Subalpine und alpine Stufe natürlich bis natumah und einige kleinflächige Almweiden; montane Stufe großteils forstlich genutzt, aber große natumahe Bestände von Buchen-Mischwäldern, Block-Fichtenwäldem und Rotföhrenwäldern; freie Wildwasserstrecke der Enns.


Gemeinden im Natura 2000-Gebiet

Admont, Gaishorn am See, Landl, Radmer, Sankt Gallen

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).