Link zur Startseite

Bauförderung/"15a-Ausbau"

(§§ 7 bis 14 des Steiermärkischen Kinderbetreuungsförderungsgesetzes, LGBl. Nr. 23/2000, in der jeweils geltenden Fassung).  

Der Bund gewährt den Ländern in den Kindergartenjahren 2018/19 bis 2021/22 im Rahmen der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG

über die Elementarpädagogik u.a. auch Zweckzuschüsse für den quantitativen und qualitativen Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots.

Diese Bundesgelder sind vom Land kozufinanzieren.

 Für die Vergabe der Bundes und Landesgelder wurde von der Steiermärkischen Landesregierung folgende Richtlinie beschlossen:
 
  Externe Verknüpfung    „15a Richtlinie Ausbau 2018/19 - 2021/22" (GZ: ABT06-48015/2018-164) 

Förderungsanträge können nur in den von der Abteilung 6 festgelegten Zeiträumen („Call") eingebracht werden.

Außerhalb eines Call-Zeitraums eingebrachte Förderanträge werden bei der Förderung nicht berücksichtigt.

 Derzeit ist kein CALL-Zeitraum festgelegt.

 

 

AnsprechpartnerInnen:

Für „15a-Investitionskostenzuschüsse":

 Peinsith Adolf, Mag.

  EMail: kin@stmk.gv.at
     Telefon: +43 (316) 877-5445
     Fax: +43 (316) 877-2136


 Raninger Claudia

EMail: kin@stmk.gv.at
Telefon: +43 (316) 877-5402
Fax: +43 (316) 877-2136



Für „15a-Personalkostenzuschüsse":

Hrassak Gertraud

EMail: kin@stmk.gv.at
Telefon: +43 (316) 877-6263
Fax: +43 (316) 877-2136


 

 
 
 
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).