Montfortorden in Silber

Beschreibung und Insignie

Montfortorden in Silber
Montfortorden in Silber © Amt der Vorarlberger Landesregierung

Der Montfortorden in Silber unterscheidet sich vom Montfortorden in Gold dadurch, dass das Balkenkreuz versilbert ist und an einem rot-weißen Dreiecksband an der linken Brustseite getragen wird. Das Dreiecksband ist aus einem 45 mm breiten, rot-weißen, moirierten Band zusammengenäht.

Jeder mit dem Montfortorden Ausgezeichnete hat das Recht, den Montfortorden auch in verkleinertem Maßstab (Miniatur) oder als Uniformträger das Band in Form einer schmalen Leiste zu tragen.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).