Bildunsghaus

Agrarpädagogika 2021

Bildungsangebot für Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen der landwirtschaftlichen Fachschulen der Steiermark

Die Agrarpädagogika 2021 ist eine Kooperationsveranstaltung der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien mit dem Bildungshaus Schloss St. Martin. Die Programmgestaltung liegt in den Händen von Johannes Hütter, Sieglinde Rothschedl, Christoph Straka und Maria Schütz.

Externe Verknüpfung Grußworte Ök-Rat Hans Seitinger

Folgende Seminare werden angeboten:

MO, 6.9.2021, 9 Uhr: Agrarpädagogischer Studientag: Mit Zuversicht in die Zukunft. Hybridveranstaltung
Geschlossene Zielgruppe

 

Informationen zur Anmeldung

  • Es sind keine Anmeldungen mehr möglich!
  • Die Anmeldung ist verbindlich! Im Falle einer Absage ist ein Ersatz zu nennen. 
  • Online Seminare: Der Zugangslink wird rechtzeitig zugeschickt.

Teilnahmebestätigungen

  • Pädagoginnen und Pädagogen: Teilnahmebestätigung über den Online Zugang der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Teilnahmebestätigung wird vom Bildungshaus Schloss St. Martin digital zugeschickt.

Dienstreiseantrag

  • Die Schulleitung wird gebeten, den Teilnehmer*innen einen Dienstreiseantrag zu genehmigen.
  • Für die Bildung von Fahrgemeinschaften halten Sie sich bitte an die aktuell geltenden Covid-19 Vorgaben.
Agrarpädagogika 
Agrarpädagogika
Live Stream 
Live Stream
Hochschule 
Hochschule

Nächtigungsmöglichkeit:

Wir laden Sie ein, im Schloss St. Martin zu nächtigen. Bitte buchen Sie direkt über die Website des

Bildungshauses: Externe Verknüpfung www.verwaltung.steiermark.at/cms/beitrag/11999705/107333607/

Zimmerbuchungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Alle Veranstaltungen werden vom Bildungshaus Schloss St. Martin administriert. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Pädagogische Referentin für Lehrer*innenweiterbildung:

Maria Schütz

Tel: +043 676 866 66 110

 
25
Treffer
Beitrag 1–10
25
Treffer
Beitrag 1–10