Agrarpädagogika 2022

Bildungsangebot für Pädagog*innen und Mitarbeiter*innen der landwirtschaftlichen Fachschulen der Steiermark

Die Agrarpädagogika 2022 ist eine Kooperationsveranstaltung der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik Wien mit dem Bildungshaus Schloss St. Martin. Die Programmgestaltung liegt in den Händen von Johannes Hütter, Sieglinde Rothschedl, Anna Thaller und Claudia Drexler.

 Grußworte Ök-Rat Hans Seitinger

Keine Anmeldungen mehr möglich!

  • 1 Brennpunkt Klimakrise
  • 2 EduPage Workshop 9-12 Uhr
  • 3 EduPage Workshop 13-16 Uhr
  • 4 Saatgutvermehrung
  • 5 Los lassen
  • 6 Smart-Video & Foto Workshop
  • 7 Mountainbike - Workshop
  • 8 Arbeitssicherheitsschulung
  • 9 Babyfit
  • 10 Pflegefit
  • 11 Den Wert der Landwirtschaft kommunizieren
  • 12 Versuchsstation Wies
  • 13 Erlebnistag Bierbrauen
  • 14 Brot und Gebäck
  • 15 Fleischverarbeitung
  • 16 Almerlebniswanderung
  • 17 Gehirntraining mit Evolutionspädagogik
  • 18 Die Angst, sich zu entscheiden
  • 19 Sicher unterwegs im Praxisunterricht
  • 20 Agrarpädagogischer Studientag
  • 21 Nonverbales Klassenzimmer
  • 22 Merken statt Googeln
  • 23 Fermentieren von Gemüse
  • 24 Unser Essen. Unsere Zukunft.
  • 25 Gesunder Umgang mit digitalen Medien
  • 26 Museumstag
  • 27 Kräuter für Kulinarik und Kosmetik
  • 28 Die Küche des Mittelalters
  • 29 Küchenmanagement I

MO, 5.9.2022, 9 Uhr: Agrarpädagogischer Studientag: 

Die Zukunft der Landwirtschaft - Hybridveranstaltung

 

Jedes Seminar hat eine eigene Anmeldung. Bitte füllen Sie diese vollständig aus und verwenden Sie ausschließlich ihre dienstliche Email-Adresse. Geben Sie bitte Ihren vollständigen Namen und Titel ein, diese werden so in die Teilnahmebestätigung übernommen. Nach dem Absenden bekommen Sie eine automatisierte Antwort, dass Ihre Anmeldung angekommen ist. Darüberhinaus bekommen Sie danach eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen.

Einige Seminare finden online statt, siehe Piktogramm bei der jeweiligen Veranstaltung. Der Zoom-Link wird Ihnen zeitgerecht zugesendet.

Teilnahmebestätigungen

Als Außenstelle der Pädagogischen Hochschule sind alle Pädagog*innen aufgerufen, ihre Teilnahmebestätigungen selber über ph-online auszudrucken, Mitarbeiter*innen bekommen ihre vor Ort.

Dienstreiseantrag

Die Schulleitung wird gebeten, den teilnehmenden Lehrkräften und Bediensteten einen Dienstreiseantrag auf Basis Reisekostenvergütung und Reisezulage zu genehmigen. Für die Bildung von Fahrgemeinschaften erhält die Schule zeitgerecht eine Teilnehmerliste. Bitte halten Sie sich an die aktuell geltenden Covid-19 Vorgaben.

Nächtigungsmöglichkeit

Wir laden Sie ein, im Schloss St. Martin zu nächtigen. Bitte buchen Sie direkt über die Website des Bildungshauses:

 www.verwaltung.steiermark.at/cms/ziel/107333607/DE/

Zimmerbuchungen können nur schriftlich entgegengenommen werden.

Alle Veranstaltungen werden vom Bildungshaus Schloss St. Martin administriert. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Pädagogische Referentin für Lehrer*innenweiterbildung:

Dipl.-Päd.in Ing.in Claudia Drexler

+43 676 866 66 110

st.martin-kurs@stmk.gv.at

 
Es konnten keine Inhalte für Ihre Suche gefunden werden.