Link zur Startseite

Silbernes Verdienstzeichen der Republik Österreich

Insigne de Mérite en Argent de la République d`Autriche
Decoration of Merit in Silver of the Republic of Austria.

Die Insignie ist ein 45x45mm versilbertes Malteserkreuz (glatt gerändert in Verbindung mit einem erhabenen, glatten griechischen Kreuz).
Der silberne Bundesadler ist umringt von nicht emaillierten Landeswappen. Das Band ist 45 mm breit, von roter Farbe, und hat einen 7 mm breiten Mittelstreifen (weiß), mit Vorstoß beidseitig.
Die Bändchenschleife besitzt einen einen höheren roten Anteil bei einer Breite von 6 mm und einer Länge von 25 mm.
Das Inlett des Etuis ist schwarz.

Klassifizierung

Verdienstzeichen 2.Klasse
Insigne de Mérite de 2e classe
Decoration of Merit 2nd class

Beschreibung

Insigne de Mérite en Argent de la République d`Autriche
Decoration of Merit in Silver of the Republic of Austria.

Die Insignie ist ein 45x45mm versilbertes Malteserkreuz (glatt gerändert in Verbindung mit einem erhabenen, glatten griechischen Kreuz).
Der silberne Bundesadler ist umringt von nicht emaillierten Landeswappen. Das Band ist 45 mm breit, von roter Farbe, und hat einen 7 mm breiten Mittelstreifen (weiß), mit Vorstoß beidseitig.
Die Bändchenschleife besitzt einen einen höheren roten Anteil bei einer Breite von 6 mm und einer Länge von 25 mm.
Das Inlett des Etuis ist schwarz.

Anstecknadel

Anstecknadel mit Miniatur: Gesamthöhe 50mm, Breite 15mm.

Bändchen

36mm lang, Miniturbreite 15mm

Bandspange

Die Bandspange ist 45mm lang und 10mm hoch. Das daraufliegende Bändchen hat einen höheren roten Anteil und ist 6mm breit, 25mm lang.

Trageweise

Besitzer der Medaille tragen die Dekoration an der linken Brustseite. Miniaturen und Bandspangen werden anstelle der Volldekoration an der linken Brustseite getragen. Anstecknadel bzw. Rosette im Knopfloch des Revers.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).