Bildunsghaus

15 Almerlebniswanderung

Johnsbacher Almenrunde

Beginn:
02.09.2021, 09:00 Uhr
Ende:
02.09.2021, 16:30 Uhr
Anmeldung:
Anmeldung ist erforderlich bis 29.06.2021
Anmeldeformular
Hinweis:
Alle Pädagog*innen und Bediensteten der Fachschulen und des Bildungshauses Schloss St. Martin, Mitarbeiter*innen des Technischen Service
Ort:
Parkplatz Ebnerkreuzung
Anfahrt:
Anreise: Gesäuse-Bundesstraße B 146, Abzweigung Johnsbach, dann ca. 10 km bis Parkplatz Ebnerkreuzung
Öffentliche Verkehrsmittel
Rufbus Linie 917 Admont - Johnsbach / 1 Stunde vor der fahrplanmäßigen Abfahrt bestellen unter +43(0)3613/4170

Am Ende des Johnsbachtales befindet sich der Ausgangspunkt für die heurige  Almenwanderung. Die sogenannte "Johnsbacher Almenrunde" führt über aussichtsreiche Wege zu 4 bewirtschafteten Almen. Eine davon - der Kölbelwirt - wird uns bewirten. Bereits zu Beginn dieser informativen Wanderung warten eindrucksvolle Fotomotive entlang der atemberaubenden Schlucht in der Teufelsklamm, die im Winter ab der Ebneralm auch als Rodelbahn dient. Und von zahlreichen Stellen entlang des Weges kann man wunderschöne Ausblicke ins Johnsbachtal genießen.

Nähere Informationen unter:

Externe Verknüpfung Bergfex

Fachliche Inputs:

  • Das besondere Juwel „Nationalpark Gesäuse", Herbert Wölger
  • Die Vielfalt der steiermärkischen Landesforste, Andreas Holzinger
  • Wissenswertes rund um die Alm, Anton Hafellner und Franz Bergler

Mitzubringen:

Bequeme Wanderkleidung, Regenschutz
Bitte keinen Hund mitbringen!
Bei schlechtem Wetter entfällt die Wanderung. 

Begleitung durch:

Ök.-Rat Landesrat Johann Seitinger
DI Herbert Wölger, GF Nationalpark
Ök.-Rat Ing. Anton Hafellner, Obmann des steirischen Almwirtschaftsvereines
DI Andreas Holzinger, Leiter der Stmk. Landesforste
DI Franz Bergler, Alminspektor

Wanderung © Skyscanner.it
Wanderung© Skyscanner.it
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).