Bildunsghaus

06 Produktinnovation für erfolgreiche Direktvermarktung

Beginn:
30.08.2021, 09:00 Uhr
Ende:
30.08.2021, 16:00 Uhr
Anmeldung:
Anmeldung ist erforderlich bis 25.06.2021
Anmeldeformular
Hinweis:
Angebot für Pädagog*innen im Bereich Produktverarbeitung
Ort:
Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054  Graz
Dipl.Päd.in Ing.in Eva Lipp © E.Lipp
Dipl.Päd.in Ing.in Eva Lipp© E.Lipp

An diesem Tag erfahren Sie, wie Sie den Bereich der Produktverarbeitung durch innovative Ideen noch attraktiver gestalten, um im Unterricht mit Schüler*innen gemeinsam interessante Produkte zu entwickeln. Dabei verwenden wir ausschließlich heimische Lebensmittel.

Inhalte:

  • Was finden wir auf dem Etikett?
  • Was bedeutet dies im Vergleich zu selbsthergestellten Produkten?
  • Welche Produkte fallen in die Direktvermarktung?
  • Wo liegt der Unterschied zur häuslichen Nebenbeschäftigung?

Referentin:
Dipl. Päd.in Ing.in Eva Lipp
Fachberaterin für Ernährung mit Schwerpunkt Lebensmittelverarbeitung. Seit 30 Jahren Leiterin von Kursen und Workshops in der „Frischen Kochschule" Leoben und Graz

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).