Bildunsghaus

08 Der globale Teller

Methodenwerkstatt, Globales Lernen: Nachhaltige Entwicklungsziele & Ernährung

Beginn:
31.08.2021, 09:00 Uhr
Ende:
31.08.2021, 16:00 Uhr
Anmeldung:
Anmeldung ist erforderlich bis 25.06.2021
Anmeldeformular
Hinweis:
Angebot für alle Pädagog*innen
Ort:
Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054  Graz
Silvia Moser, BA BA © Moser
Silvia Moser, BA BA© Moser
Mag.a Silvia Marhold 
Mag.a Silvia Marhold

Die 17 Nachhaltigkeitsziele motivieren, unsere Welt aktiv mitzugestalten. Wie eng Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbunden sind, wird besonders beim Thema Ernährung sichtbar. Das gemeinsame Bedürfnis nach guter Ernährung ist verflochten mit der globalen Lebensmittelproduktion und den gemeinsamen Herausforderungen in der Landwirtschaft.

Das Konzept des Globalen Lernens hilft, Antworten auf globale Fragen zu finden. Neben einer praxisorientierten Einführung gibt es die Gelegenheit, verschiedene Methoden selbst auszuprobieren und Materialien für die Umsetzung im Unterricht kennenzulernen.

Referentinnen:
Margareta Moser, BA BA und Mag.a Silvia Marhold
Bildungsreferentinnen im Welthaus, Diözese Graz-Seckau

Der globale Teller 
Der globale Teller
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).