Link zur Startseite

Erhalten Sie auch weiterhin Neuigkeiten aus dem Bildungshaus

Ihre Zustimmung zum Erhalt des Newsletters.

Reichen wir uns weiterhin die Hände © geralt/Pixabay
Reichen wir uns weiterhin die Hände
© geralt/Pixabay

Sehr geehrte Damen und Herren!

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ab 25. Mai 2018 gelten die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die für Ihre persönlichen Daten jetzt noch mehr Sicherheit und Schutz bringen. Dazu ersuchen wir Sie um Ihre Unterstützung und Ihre Einwilligung, sodass wir die Verordnung korrekt umsetzen können.

Mit unseren digitalen Aussendungen und Einladungen zu Veranstaltungen bleiben Sie immer rechtzeitig informiert. Um dies auch weiterhin fortsetzen zu dürfen, ist Ihre Einwilligung zur persönlichen Kontaktaufnahme erforderlich.

Sie sind bei uns in einem Verteiler zum Erhalt von Informationen und Materialien in digitaler Form gespeichert.
Wir gehen vorläufig davon aus, dass Sie der Zusendung weiterhin zustimmen, weil Sie sich bislang nicht abgemeldet haben.

Wollen Sie diese Informationen jedoch nicht mehr erhalten, haben Sie dazu drei Möglichkeiten:

1. E-Mail an st.martin-kurs@stmk.gv.at
2. Schriftlich per Post an Bildungshaus Schloss St. Martin, Kehlbergstraße 35, 8054 Graz oder
3. Telefonisch: 0316 283655 220.

Ihre Einwilligung können Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit widerrufen, in dem Sie den Abmelde-Button des Newsletters nutzen.

Wenn wir von Ihnen keine Abmeldung erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie einwilligen, dass Ihre persönlichen Daten (Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse) für die Zusendung von Informationen des Bildungshauses Schloss St. Martin verarbeitet werden. Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch das Amt der Steiermärkischen Landesregierung.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf ihrer Grundlage bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Die Möglichkeit des Widerrufes besteht auch weiterhin bei jeder einzelnen Zusendung unsererseits.

Externe Verknüpfung Hier können Sie mehr zur Verwendung personenbezogener Daten durch die Steiermärkische Landesverwaltung erfahren.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe und freuen uns darauf, Sie auch nach dem 25. Mai 2018 weiterhin über Neuigkeiten informieren und zu Veranstaltungen einladen zu dürfen.

Dipl. Päd.in Ing.in Anna Thaller, Direktorin des Bildungshauses