Link zur Startseite

41 Suppenwürze selbst hergestellt

Beginn:
12.10.2019, 09:00 Uhr
Ende:
12.10.2019, 14:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Hinweis:
Treffpunkt: Rezeption
Ort:
Bildungshaus St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054  Graz
Tel:  +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Web: http://www.schlossstmartin.at/
Kategorie/ Preis:
Seminargebühr inkl. Skripten und Lebensmittel: € 58,00
Seminargebühr für junge Erwachsene bis 24 Jahre: € 43,50
Suppenwürze selbst hergestellt © Gabriele Zach
Suppenwürze selbst hergestellt
© Gabriele Zach

Suppenwürze wird universell zum Würzen eingesetzt. Herkömmliche Produkte enthalten nur einen geringen Anteil an Gemüse, dafür viele synthetische Inhaltsstoffe. Wir lernen zwei Arten von Suppenwürze herzustellen: Einmal mit Salz konserviert und einmal in pulverisierter Form. Im Anschluss werden wir mit dieser Köstlichkeit kochen und die Speisen gemeinsam genießen.

Jede/r Kursteilnehmer*in nimmt einen Monatsvorat seiner eigenen Suppenwürze mit nach Hause.

Mitzubringen: Schürze, Hausschuhe

Referentin: Mag. Gabriele Zach, Dipl. Ernährungsberaterin

Seminargebühr:
€ 58,- inkl. Skripten und Lebensmittel
€ 43,50 für junge Erwachsene bis 24 Jahre

Treffpunkt: Rezeption

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).