Link zur Startseite

201 Literatur im Schloss

Alois Brandstetter: Lebenszeichen

Beginn:
08.11.2019, 19:30 Uhr
Ende:
08.11.2019
Ort:
Bildungshaus St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054  Graz
Tel:  +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Web: http://www.schlossstmartin.at/
Kategorie/ Preis:
Regiebeitrag vor Ort zu bezahlen: € 8,00

Seit knapp vier Jahrzehnten stellen die Referenten der Vortragsreihe "Literatur im Schloss" dem interessierten Lesepublikum aktuelle Neuerscheinungen oder zu Unrecht in den Hintergrund gerückte Werke vergangener Epochen vor. Anhand ausgesuchter Texte werden literarische Persönlichkeiten mit der Absicht präsentiert, Anregungen zu vermitteln, die Neugier zu wecken und die Lust am Lesen zu fördern.

 

Alois Brandstetter: Lebenszeichen

Literatur im Schloss © Residenz Verlag
Literatur im Schloss
© Residenz Verlag

Mit einer kräftigen "Lebensbescheinigung" beschert der Doyen der österreichischen Gegenwartsliteratur seinem Lesepublikum einen vergnüglichen Erinnerungsband. Zu seinem 80. Geburtstag widmet er sich hintersinnig großen Fragen des Lebens und des Glaubens, wobei er einen Themenbogen von Adalbert Stifter bis zum Weihnachtsfest spannt.

Referent: OStR Prof. Mag. Gerhard Zimmerbauer, Prof. i.R.

Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen

Keine Anmeldung erforderlich!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).