Link zur Startseite

207 Literatur im Schloss

Alexander Münninghoff: Der Stammhalter

Beginn:
08.05.2020, 19:30 Uhr
Ende:
08.05.2020
Ort:
Bildungshaus St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054  Graz
Tel:  +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Web: http://www.schlossstmartin.at/
Kategorie/ Preis:
Regiebeitrag vor Ort zu bezahlen: € 8,00

Seit knapp vier Jahrzehnten stellen die Referenten der Vortragsreihe "Literatur im Schloss" dem interessierten Lesepublikum aktuelle Neuerscheinungen oder zu Unrecht in den Hintergrund gerückte Werke vergangener Epochen vor. Anhand ausgesuchter Texte werden literarische Persönlichkeiten mit der Absicht präsentiert, Anregungen zu vermitteln, die Neugier zu wecken und die Lust am Lesen zu fördern.

 

Alexander Münninghoff: Der Stammhalter

Literatur im Schloss © Muennighoff
Literatur im Schloss
© Muennighoff

Der niederländische Journalist Alexander Münninghoff verdichtet all die Risse und Sprünge eines Jahrhunderts in seiner eigenen Familienchronik. Er erzählt von seinem Großvater, einem Großindustriellen, von seinem Vater, der sich der Waffen-SS anschließt und seiner eigenen Flucht nach Deutschland. Die abenteuerliche Geschichte seiner Familie verrät zudem viel über die Funktionen der Macht, die Kraft der Herkunft und die Tücken des Erinnerns.

Referent: Mag. Christoph Straka, Erwachsenenbildner

Regiebeitrag: € 8,- vor Ort zu bezahlen

Keine Anmeldung erforderlich!

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).