25 Modul 3: Der Weg des Fleisches

Beginn:
25.03.2022, 09:00 Uhr
Ende:
25.03.2022, 16:00 Uhr
Anmeldung:
Anmeldung ist erforderlich bis 13.03.2022
Anmeldeformular
Hinweis:
Treffpunkt: Fachschule Grottenhof, Haupttor
Ort:
Fachschule Grottenhof
Krottendorferstraße 110
8052  Graz
Veranstalter:
BH Schloss St. Martin
Tel:  +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Web: http://www.schlossstmartin.at/
Kategorie/ Preis:
Seminargebühr inkl. Kostproben: € 55,00
Mittagessen: € 11,80
Fleischverarbeitung
Fleischverarbeitung© Mario Gimpel

Der Grottenhof ist Bio-Schule und Bio-Betrieb in einem. Mitten in Graz gelegen, verbindet er Stadt und Land und ist damit wichtiger Botschafter für wertvolle Lebensmittel. Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Fleisches und dessen Weg vom Stall auf den Teller. In der Lehr-Fleischerei des Grottenhofs heißt es, selbst Hand anzulegen: Hier lernen Sie hautnah die Grundlagen der Fleischzerlegung und Fleischverarbeitung. Wie das alles mit Mythen um Edles und Unedles, unseren modernen Produktions- und Konsumwelten und mit der Wertschöpfungskette des Fleisches zusammenhängt, erfahren Sie durch den Input von Ulrich Ermann.

Mitzubringen: saubere Ersatzkleidung und -schuhe, Umkleidemöglich­keiten sind vorhanden

Duett: Patrick Rossmann, Fleischermeister (FS Grottenhof) & Prof. Dr. Ulrich Ermann (Universität Graz)

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).