Newsletter Juni 2021

Liebe Freundinnen und Freunde des Bildungshauses Schloss St. Martin!

Langsam, Schritt für Schritt kommt wieder Leben in unser Bildungshaus! Unter genauer Einhaltung der geltenden Covid-Bestimmungen (Zutrittstests, FFP2-Maske und Abstandsregeln) finden wieder zunehmen Bildungs- und Kulturveranstaltungen statt. Gäste sitzen im Schlosshof, Gruppen arbeiten gemeinsam im und rund um das Schloss, man hört Stimmen aus den Seminarräumen und das Telefon läutet fast durchgehend, mit anderen Worten: Ein Stück (neue) Normalität kehrt zurück. Was es dazu für Veranstalter und Teilnehmer*innen zu beachten gilt, haben wir  HIER bzw.  HIER für Sie kompakt zusammengefasst. 

Bilden - begegnen - begeistern: wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf Ihren Besuch im Schloss. Beachten Sie bitte, dass es auch für unsere Konzerte und Ausstellungseröffnungen beschränkte Besucherzahlen gibt und eine Anmeldung daher erbeten wird. 

Aktuelle Informationen und Angebote sowie die Links für die Anmeldungen finden Sie wie immer auf unserer  Website. Wir freuen uns auf die sichere Begegnung mit Ihnen und hoffen, Sie mit unserem Vorsommerprogramm begeistern zu können.

Natürlich arbeiten wir schon fleißig an unserem Bildungsprogramm 2021/22 und wir können Ihnen jetzt schon versprechen, dass es wieder viele inspirierende, lehrreiche und bereichernde Angebote gibt. Die Veröffentlichung erfolgt im August, sowohl hier als auch in gedruckter Form.

Einen schönen Sommer, gute Erholung und viele schöne Sonnenstunden wünscht Ihnen herzlichst,

Ihr Team vom Bildungshaus Schloss St. Martin

********************************************************************************

Farbe als Ausdruck - Acrylmalerei

Ziel ist es, allen Kursteilnehmenden anwendbares Rüstzeug für gegenständliche sowie auch abstrakte Malerei mitzugeben (Farbenlehre, Komposition, Experimentiermöglichkeiten ...)

Kurszeiten: FR, 18.6.2021, 16-20 Uhr und SA, 19.6.2021, 9-17 Uhr
Kursgebühr: € 75,--
Referentin: Ingrid Salus, Künstlerin

Biodiversität konkret. Vogelwanderung rund ums Schloss

Wertvolle Streuobstwiesen, Böschungen, ausgedehnte Heckensäume, und vieles mehr prägen das Landschaftsbild in der Umgebung von Schloss St. Martin. Wir werden auf alle Vogelarten, die wir wahrnehmen, und auch auf interessante Pflanzenarten eingehen. Und wir werden verstehen lernen, wie all das mit Biodiversität zusammenhängt. Die Veranstaltung findet ausschließlich im Freien statt, daher bitte auf trittfest Schuhe nicht vergessen. 

Termin: 24.6.2021, 17-19 Uhr
Kursgebühr: € 15,--

Referentin: Bakk.rer. nat., Mag. rer. nat. (- MSc.) Roya Payandeh
Biologin für Allg. Biologie, Ökologie & Biodiversität, Zoologie und Evolutionsbiologie

Weinverkostung mit Andi & Alex

Andi und Alex repräsentieren als junge Hofübernehmer im Familienweingut Sattlerhof die neue Generation der steirischen Winzer. Gemeinsam führen sie durch einen spannenden, unterhaltsamen Weinabend und verkosten Top-Weine, ergänzt mit professionellem Weinwissen. Dazu servieren wir Ihnen ein regionales 5-Gänge-Menü aus der Schlossküche. Freuen Sie sich auf einen Abend mit kulinarischem Hochgenuss.
Nur noch wenige Plätze!

Termin: 1.7.2021, 18-22 Uhr
Kursgebühr: Weinverkostung inkl. 5-Gänge-Menü: € 95,00
Referenten: Andreas und Alexander Sattler, Weingut Sattlerhof

Bilden & Erholen in St. Martin

Miteinander reden, gutes Essen genießen und ein vielfältiges Programm mit interessanten Vortragenden erleben: Dafür steht die Bildungs- und Erholungswoche in St. Martin für Einzelpersonen und Paare. Sie können an Bekanntes anknüpfen, Neues kennenlernen und in der Gemeinschaft Erfahrungen austauschen. In dieser Woche wird viel gelacht, gesungen und miteinander gesprochen. Überzeugen Sie sich am besten selbst davon!

Termin: 8.8.-13.8.2021
Leitung: Mag. Christoph Straka und Maria Schütz

***************************************************************************

KUNST UND KULTUR

Ausstellungseröffnung: Georg Dinstl "Das Ungleichnis der Waage"

Georg Dinstl nistet sich mit seiner Kunst in Widersprüche ein, um diese als alltägliche Gleichzeitigkeit von Gegensätzen der Erfahrung zugänglich zu machen. Das Ich ist sich selbst nicht transparent, das Wir bleibt nur als Vielheit tastbar, bleibt dem Menschen aber zumutbar. Mit seinen mehr fragenden als antwortenden Bildern im ungeschönten, ehemaligen Kohlenkeller widersetzt sich Dinstl der Simplizität gleichnishafter Vereinfachungen. Anmeldung erforderlich bis 15.6.2021. 

Termin: 16.6.2021, 19:30 Uhr
Laudatio: Roman Grabner, Leiter des Bruseums
Musik: High Touring Collectiv

Ein Fest für Gerald Brettschuh

Nach der Eröffnung am Steiermarkhof folgt in St. Martin der würdige Abschluss einer fulminanten Doppel-Ausstellung. Wir lassen noch einmal was Werk Brettschuhs und die Person Brettschuh hochleben. Auf Wunsch des Künstlers gibt es Live-Musik und eine schlichte kulinarische Umrahmung. 

Termin: 24.6.2021, 18-22 Uhr

Ausstellungseröffnung Franz Weiss

Der akademische Maler und Künstler Prof. Franz Weiss wurde am 18.1.1921 geboren. Tregist war der Ort seines Schaffens, St. Martin hat er als seine zweite Heimat bezeichnet und viel Zeit im Schloss und den steirischen Fachschulen verbracht. Anlässlich seines 100. Geburtstages holen wir die St. Martiner Sammlung an Aquarellen, Hinterglasbildern und Holzschnitten vor den Vorhang. 

Termin: 7.7.2021, 19.30 Uhr
Eröffnung: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer
Laudatio: Dr. Ernst Lasnik, Leiter des Franz Weiss Museums
Musik: Die Sandler

100 Jahre Franz Koringer - Schlosskonzert St. Martin

Es erwartet Sie ein fulminantes Konzert ganz im Zeichen des steirischen Komponisten Franz Koringer, der heuer seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Durch das vielfältige Werk des 2000 in Leibnitz verstorbenen Koringer führen das Vocalforum Graz, der Herzogenberg Kammerchor, der Studiochor, und der Gospel & Jazz Choir des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums. Solist*innen des Vocalforum Graz und Instrumentalist*innen des JJFK runden das Programm gebührend ab. Anmeldung ist erforderlich bis 24.06.2021.
Veranstaltungsort: Schlosskirche St. Martin

Termin: 28.6.2021, 19.30 Uhr
Künstlerische Leitung: Franz M. Herzog 

***********************************************************************

Unsere Verkaufsstelle an der Rezeption ist wieder von 8-16 Uhr geöffnet!

An unserer Rezeption gibt es die   Weinverkaufsstelle Silberberg mit erlesenen Weinen und jetzt neu auch mit frischen Säften aus dem Landesweingut in der Südsteiermark.

Sie erhalten auch das  St. Martiner Kochbuch sowie ganz neu  die Publikation zur Ausstellung von Gerald Brettschuh

Nehmen Sie auch gerne unseren hauseigenen  Bio-Apfelsaft und Bio-Pfirsichnektar mit nach Hause!

Weinverkauf
Weinverkauf© fotozone
St. Martiner Kochbuch
St. Martiner Kochbuch© St. Martin
Cover Kosmos des GB
Cover Kosmos des GB

Besondere Empfehlung: Occhi und Klöppeln - Bücher von Emma de Ro

Die Autorin
Emma de Ro beschäftigt sich seit über 40 Jahren mit der Herstellung von Spitzen, gibt Occhi- und Klöppelkurse und ist die Entwicklerin der Grazer Spitze. Im Leopold Stocker Verlag erschienen: „Klöppeln. 40 Muster der Grazer Spitze" (2015)

Klöppelideen für Ostern
Klöppelideen für Ostern
Occhiideen zu Ostern
Occhiideen zu Ostern

Kontakt:

Bildungshaus Schloss St. Martin
Kehlbergstraße 35
8054 Graz
 www.schlossstmartin.at
Tel.: +43 316 28 36 55
E-Mail: st.martin-kurs@stmk.gv.at
Facebook:  @schlossstmartin

Dieser Newsletter erreicht Sie, wenn Sie ihn
auf unserer Homepage abonniert haben und/oder
Sie sich zu einem Kurs angemeldet haben.
Seit 1.4.2018 erfolgt die Anmeldung zum
Newsletter ausschließlich über
unsere  Homepage.